Aktuelle Projekte

 

 

A Taste Of Woodstock

Mehr davon gibt es hier

 

 

 

 

 

Mit Kristaps Grassis, Tom Klöwer und Pierra Duarte im Studio

 

 

 

 

Trio Lowlife:
Kammermusikalischer Jazz.

"Jazz ohne Schlagzeug, ist das nicht paradox? Wie Wasser, das bergauf fließt?Ja, wenn man glaubt, daß er überwiegend mit dem Lärmpegel einer startenden
Boeing 747 zu tun hat, dann ist er ohne Trommelei nur schwer vorstellbar.

 

Fümms böwö tää zää Uu,pögiff, kwii Ee. "Sonate in Urlauten" nach Kurt Schwitters mit dem Trio Lowlife und Walter L. Mik (Komposition: Odilo Clausnitzer)

 

 

 

 

Mit Jean Faure et Orchestre 

 

Seit 2007 Zusammenarbeit mit dem Chansonier Jean Faure und seinem Orchestre. Programme: "Pourquoi pas" und "Les grand sucess" im Bonner Pantheon (die folgenden Bilder stammen von Mani Wollner).

 

Neu! Jean Faure & Orchestre: Chansons francaise celebres
(Live-Mitschnitt aus dem Bonner Pantheon vom Mai 2009)

Qualitätsdada

 

Gemeinsam mit Walter L. Mik

das neue Programm "Qualitätsdada" Gedichte, Szenen und Improvisationen von Hans Arp, Hugo Ball und Kurt Schwitters ( mit Holger Mertin)
und „Der Wunderdoktor“ von Eugen Roth unzeitgemäße Betrachtungen zur Gesundheitsreform und anderen Leidensgeschichten (mit musikalischen Improvisationen von Markus Quabeck (Kontrabass)

 

 

 

 

 

 

 

Die drei Wünsche der Jazzmusiker

 

Die JazzLesung

Musik und Texte - Lesung und Konzert

Odilo Clausnitzer - Waldhorn, Kalimba und Stimme
Markus Quabeck - Kontrabass und Stimme
Holger Schwab - Stimme


Berichte und Gedichte, Erzählungen und Autobiographisches
von Musikern Schriftstellern und Kritikern und: Jazz vom Feinsten!

 

 

Der All-Blues von Miles Davis gespielt auf dem Daumenpiano, 

Sie bestimmen mit, was wir lesen.
Es gibt etwas zu gewinnen und etwas zum mitmachen.
Was sind die wichtigsten Wünsche, die Sie ans Leben haben?
Auf was ist Charles Mingus so wütend gewesen?
Und macht es Sinn zu üben?
Kann ein Gedicht Schlagzeug spielen?

 

"Wenn Du Drei Wünsche frei hättest,
die Dir sofort erfüllt würden,
wie würden diese dann lauten?
 
Miles Davis: „weiss zu sein.“

John Coltrane: „Drei mal mehr sexuelle Potenz als jetzt“

Louis Armstrong: „Ein Jahr lang mein Horn nicht spielen zu müssen.“

Art Blakey jr.: “Zu spielen bis mir der Arsch abfällt.”"

 

 

 

 

----------------- Aktuelles

Jean Faure et son Orchestre

  "Tour de France"

Jean Faure et Orchestre ungedopt auf heißem Reifen quer durch Frankreichs Provinzen : mit Chansons von der Bretagne bis zur Insel Réunion, von Brüssel bis Québec, von Aragon bis Malicorne, von der Provence bis Prévert…

 

Die nächsten Termine:

11.3 Giessen  - Kulturratshaus

Tour de France

7.4. Köln - Senftöpfchen

Les Grands Succes

22.4 Adendorf - Drehwerk

Tour de France

20.5 Frankfurt - Die Fabrik

Tour de France

1.6 Bonn - Pantheon

28. September Theater Solingen

 

 

Taste of Woodstock 

 

Die nächsten Termine: 

27. Februar 2016 Harmonie - Bonn

5. März 2016 Kleines Landcafe - Kerpen/Eifel

7. März 2016

Kammermusiksaal - Bonn

9. März 2016 FRANZ - Aachen

17. April 2016 Klangraum-Kunigunde - Köln-Nippes

6. Mai 2016 Drehwerk 1718  Wachtberg

12. August 2016 Himmeroder Hof - Rheinbach

22. September 2016 Lindenbrauerei - Unna

30. September 2016

Kubana - Siegburg